Klarheit & Orientierung

OrganisationHybrid

Eine Bestandsaufnahme zum hybriden Arbeiten für Organisationen

Sicherheit zum Thema

Alle wichtigen Grundlagen zu den verschiedenen Arbeitsbereichen des „Hybriden Arbeitens“

Ansatzpunkte zur Optimierung

analytisch herausgearbeitete Rahmenparameter für den aktuellen Status der eigenen Organisation

Roadmap zum weiteren Vorgehen

Eine fundierte Schritt-für-Schritt-Anleitung, um sich selbst auf den Weg zu machen

Hybrides Arbeiten wird das „New Normal“

Die Corona-bedingte Homeoffice-Pflicht hat das Arbeitsverhalten der letzten zwei Jahre wesentlich geprägt. Die unbestreitbar auch positiven Wirkungen werden von einer hohen Unsicherheit begleitet, wie es zukünftig weitergehen soll. Viele Arbeitnehmer:innen wünschen sich auch in Zukunft eine Möglichkeit, teilweise im Homeoffice zu arbeiten. Aber passt das überhaupt für Ihr Unternehmen? Und wenn ja, welche Form gewährt das richtige Maß?

Veränderte Erwartungen von Arbeitnehmer:innen

Sehr viele Arbeitnehmer:innen mussten über Nacht anfangen, im Homeoffice zu arbeiten. Dies hat trotz vieler Nachteile auch Vorteile mit sich gebracht. Diese Vorteile sollen auch nach Corona erhalten bleiben. Aber was ist das richtige Maß?

Hybrides Arbeitsmodell

Die während Corona gewährten Homeoffice-Möglichkeiten müssen irgendwie in die Normalität der Zukunft übertragen werden. Wie kann ein eigenes hybrides Arbeitsmodell aussehen, das funktioniert und zur eigenen Teamkultur passt?

Digitale Arbeitsstrukturen & -prozesse

Der flexible Wechsel zwischen Home & Office gelingt häufig nicht so einfach mit den bisherigen, auf dem Präsenzbüro ausgerichteten Arbeitsstrukturen und -prozessen. Wie müssen diese angepasst werden, damit es sich wieder einfach und ungehindert arbeiten lässt?

Wir helfen Ihnen, eine schnelle Bestandsanalyse für Ihren Weg des hybriden Arbeitens zu machen

Wir kennen alle Ihre Herausforderungen, haben sie doch selbst mitgemacht.

Allerdings haben wir schon einige Jahre Vorsprung, da wir mit dem virtuellen und hybriden Arbeiten schon lange vor Corona angefangen haben. Wir haben vermutlich jeden Fehler gemacht und so ziemlich alles ausprobiert.

Unsere daraus entwickelte praxiserprobte Methodik zum optimierten hybriden Arbeiten möchten wir gern an Sie weiter weitergehen: Damit Sie möglichst viele der Fehler vermeiden und gleich gut hybrid durchstarten können.

Für wen das Angebot passend ist

Egal ob Geschäftsführer:in oder in sonstiger, für die Gesamtorganisation zuständiger Funktion – in unserer Bestandsanalyse OrganisationHybrid unterstützen wir Sie dabei, die individuellen Herausforderungen für erfolgreiches hybrides Arbeiten in Ihrer Organisation schnell und doch fundiert zu analysieren und daraus erste Planungsschritte abzuleiten.

Geschäftsführer:innen

CEOs

COOs

CHROs

3 Module =

1 Ergebnis

Ihre individuelle Bestandsaufnahme zum hybriden Arbeiten - mit konkreten Ansätzen zur Optimierung

Modul 1 - Organisatorische Grundlagen & hybrides Arbeitsmodell

2 Stunden plus Auswertung

Modul 2 - Technische Grundlagen für Hardware & Tools

2 Stunden plus Auswertung

Modul 3 - Hybride Arbeitsstrukturen & -prozesse

2 Stunden plus Abschluss

Inhalte der 3 Module

Jede Organisation ist anders. Und jede Organisation braucht etwas anderes.

Deshalb haben wir die Bestandsanalyse in drei kurze und knackige Module gepackt. In diesen 3 x 2 Stunden finden Sie unter unserer Anleitung schnell und gezielt für die wichtigsten Arbeitsbereiche heraus, wo Sie schon gut aufgestellt sind und wo Sie noch optimieren können.

Modul 1 - Organisatorische Grundlagen & hybrides Arbeitsmodell

In diesem Modul stellen wir Ihnen die wichtigen Arbeitsbereiche und Grundlagen für hybrides Arbeiten vor. Basierend auf unserem Framework analysieren wir dann, wo Sie bei den organisatorischen Grundlagen aktuell stehen. Dazu erhalten Sie zusätzlich eine umfassende Checkliste, mit der Sie selbst Ihren Standort reflektieren können. Als Output haben Sie dann nicht nur fundiertes Wissen zu allen wichtigen Rahmenbedingungen zum Thema „Hybrides Arbeiten“, sondern auch Klarheit zu den Rahmenaspekten für Ihr hybrides Arbeitsmodell sowie eine strukturierte Übersicht zu Ihren individuellen Bedarfen, Herausforderungen und ersten Ideen für hybride Rahmenbedingungen in Ihrer Organisation.

Modul 2 - Technische Grundlagen für Hardware & Tools

In diesem Modul geben wir Ihnen fundierte Impulse, sowohl zu technischen Hardware-Grundlagen als auch zu cloudbasiertem hybriden Arbeiten mit geeigneten Software-Tools. Darauf aufbauend analysieren und definieren wir gemeinsam, wo Sie hinsichtlich der technisch notwendigen Rahmenbedingungen für hybrides Arbeiten derzeit stehen. Als Output wissen Sie dann mithin nicht nur um die wichtigsten technischen Rahmenbedingungen für hybrides Arbeiten, sondern haben außerdem Klarheit, was Sie technisch schon haben bzw. noch brauchen – natürlich wiederum zusammengefaßt in einer strukturierten Übersicht.

Modul 3 - Hybride Arbeitsstrukturen & -prozesse

Zentrales Thema des dritten Moduls sind dann die hybriden Arbeitsstrukturen und -prozesse. Sie bilden das so wichtige Fundament für Ihre zukünftiges, gut funktionierendes flexibles Arbeiten zwischen Home & Office. Nach einem Grundlagen-Impuls analysieren und definieren wir gemeinsam, was diesbezüglich bei Ihnen schon gut läuft und wo Sie noch optimieren können. Zum Abschluss stellen wir Ihnen dann unsere „Roadmap zum Hybriden Arbeiten 2.0“ vor. Mit der erfolgten Bestandsanalyse und der Roadmap können Sie sich dann eigenständig auf den Weg machen, Ihr hybrides Arbeiten zu optimieren.

Darauf fokussieren wir

In der Bestandsaufnahme erarbeiten Sie sich unter unserer Anleitung alle Aspekte, um für sich und Ihre Organisation zu verstehen, wo Sie in Bezug auf die wichtigsten Arbeitsgrundlagen stehen und wo Sie ansetzen können, um schnellstmöglich zu einem produktiven hybriden Arbeiten zu kommen.  

Arbeitsbereiche

Vertiefter Einblick in die wichtigsten Arbeitsbereiche, die es für hybrides Arbeiten zu beachten gilt

Erfolgsfaktoren

Vermitteln der Erfolgsfaktoren mit Anwendung auf eigene Organisation

Hybrides Arbeitsmodell

Vorstellen der wichtigsten Rahmenbedingungen und möglicher konkreter Arbeitsmodelle

Technische Grundlagen

Vorstellen der technischen Grundlagen und Analysieren der aktuell vorhandenen Hardware & Software

Arbeitstrukturen/-prozesse

Vorstellen produktiver Arbeitsstrukturen und -prozesse, die hybrides Arbeiten stark vereinfachen und optimal nutzen lassen

Kommunikation

Darstellen praktischer Prozesses & Tools, die die Kommunikation zwischen Homeoffice & Büro stark vereinfachen

Das bekommen Sie

Begrenzter Zeitaufwand

In 3 x 2 Stunden Training erhalten Sie Klarheit darüber, wo Sie und Ihre Organisation in Bezug auf ein zukünftiges hybrides Arbeiten stehen.

Thematische Impulspapiere

Sie erhalten zu allen wichtigen Aspekten Impulspapiere mit vertieften Informationen zu den wichtigsten thematischen Grundlagen.

Schriftliche Ergebnisse

Nach Ende des Prozesses haben Sie schriftliche Ergebnisse u.a. in Form von Mindmaps zu den generierten Analyse & Ideen aus den Brainstormings.

Fundierte Orientierung

Der von Ihnen durchgeführte und reflektierte Analyseprozess gibt Ihnen eine sichere Grundlage für die Entscheidung, inwiefern hybrides Arbeiten für Sie und Ihr Team geeignet ist.

Mit einer fundierten Bestandsanalyse in die Zukunft des hybriden Arbeitens starten

Nach den vielen Monaten des Lockdowns und des notwendigen Arbeitens im Homeoffice gilt es nun, die Rückkehr aus dem Homeoffice pro-aktiv zu gestalten und nicht den Zeitpunkt zu verpassen, an dem ein unkontrolliertes und unkoordiniertes Wachsen neuer Strukturen nur noch schwer aufzuhalten ist.

Wichtig ist, wieder die eigene Steuerungshoheit und Planungssicherheit zurückzubekommen und die zukünftigen Arbeitsstrukturen und -prozesse aktiv zu gestalten. 

Die Voraussetzung dafür: eine solide Bestandsaufnahme zur aktuellen Situation in Ihrer Organisation verbunden mit ersten Ideen zur Optimierung

Bestandsaufnahme

OrganisationHybrid

Unser Framework für einen strukturierten Analyse & Planungs-Prozess, mit dem Sie alle relevanten Aspekte für erfolgreiches hybrides Arbeiten vertieft analysieren:

OrganisationHybrid

4.900,00 € (zzgl. MwSt.)